Aktualisiert 11.06.2015 14:01

Jaguar F-Type

Auf allen Vieren

Unbändiges Verhalten auf rutschiger Fahrbahn war gestern: Den Jaguar F-Type gibt's jetzt auch mit Allradantrieb.

von
Nina Vetterli
1 / 4
Erkennungsmal der neuen AWD-Version ist eine stärker konturierte Motorhaube.

Erkennungsmal der neuen AWD-Version ist eine stärker konturierte Motorhaube.

Der Jaguar F-Type mit Allradantrieb ist als Coupé oder als Cabrio jeweils mit 380 oder 550 PS erhältlich.

Der Jaguar F-Type mit Allradantrieb ist als Coupé oder als Cabrio jeweils mit 380 oder 550 PS erhältlich.

Der Aufpreis gegenüber dem Hecktriebler beträgt 7000 Franken.

Der Aufpreis gegenüber dem Hecktriebler beträgt 7000 Franken.

Nur allzu oft werden Jaguar-Modelle in Berichten als Katze bezeichnet. Mal abgesehen davon, dass die Büsi-Analogie mässig originell ist, funktioniert sie auch nicht immer. Denn Katzen schleichen sich auf Samtpfötchen heran. Machen Miau. Sind ungehorsam und wasserscheu. Springen auf Bäume und wollen dann von der Feuerwehr gerettet werden. Der F-Type R in der neuen Allradversion tut so was nicht.

Erweckt man seinen 5,0-Liter-V8 zum Leben, stösst er erst mal ein gutturales Bellen aus. Unter Volllast röhrt er wie ein Hirsch. Wechselt die 8-Gang-Automatik die Gänge, gibt er sogar ein schweinisches Grunzen von sich. Mit der Kraft von 550 Pferden und 680 Newtonmetern schnellt er in 4,1 Sekunden auf Tempo 100, aber gesprungen wird höchstens mal über eine Kuppe, mit sehr viel Anlauf. Ansonsten haften seine Räder auf dem Asphalt wie ein Saugfisch an der Aquarium-Scheibe. Sobald die Elektronik Schlupf verzeichnet, gelangt nämlich bis zu 50 Prozent des Antriebsmoments auf die Vorderräder. Die Hinterachssperre, das Torque Vectoring, das für gezielte Bremseingriffe an den kurveninneren Rädern sorgt sowie die neue, elektrisch unterstützte Servolenkung tun ihren Rest, um dem Wildfang die Flausen auszutreiben. Fordert der Hecktriebler bei nasser Fahrbahn viel Feingefühl, lässt sich der Allradler quasi von jedem Esel beherrschen.

Der 4,47-Meter-Zweisitzer hat zwar auch eine sanfte Seite mit streichelzartem Leder, und wenn man davon ablässt, die Auspuffklappen zu öffnen, schnurrt er relativ dezent. Doch er putzt sich leider nicht selbst. Frisst keine Whiskas sondern Kurven. Das Gaspedal will nicht gestreichelt sondern getreten werden. Und machen wir uns nichts vor: Gibt man ihm den Auslauf, den er braucht, säuft er wie ein Kamel. Das Jaguar F-Type R AWD Coupé ist zweifelsohne ein Tier von einem Auto – athletisch, temperamentvoll und wunderschön –, aber ganz bestimmt keine Katze.

Jaguar F-Type R AWD Coupé

Modell: 2-türiges Sportcoupé mit 2 Plätzen.

Motor: 5,0-Liter-V8-Kompressormotor mit 550 PS (405 kW).

Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h in 4,1 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 300 km/h.

Verbrauch: 11,3 L/100 km, 269 g CO2/km (offizielle Werksangabe).

Preis: Ab Fr. 141'500 (Basismodell ab 85'000 Franken).

Marktstart: Ab sofort.

Alltag

Der AWD-Antrieb macht den F-Type ganzjahrestauglich, das Fahrwerk kann auch komfortabel und der Motor dezent. Aber das war's schon mit Alltagsqualitäten.

✭✭✩

Geld

Günstig ist die neue Topversion des F-Type Coupés keineswegs, andererseits kostet der nur 10 PS stärkere Porsche 911 Turbo S fast 100'000 Franken mehr.

✭✭

Sexappeal

Klassische Proportionen, schnörkelloses Design mit flach anliegenden Türgriffen und erst ab 100 km/h ausfahrendem Spoiler – wenn das mal keine Schönheit ist!

✭✭✭✭✭

Spass

Fahrspass? Oh ja! Sogar auf nasser Fahrbahn. Das AWD Coupé bietet Traktion in allen Lebenslagen und macht süchtig nach Kurven.

✭✭✭✭✭

Umwelt

Der AWD-Antrieb sorgt für einen Mehrverbrauch von 0,6 Litern. Doch wer sich einen V8-Sportwagen kauft, hat wahrscheinlich sowieso andere Prioritäten.

✭✩

Gesamt

Mehr Sicherheit im Winter, mehr Spass auf kurvigen Pässen – dank dem neuen AWD-Antrieb dürfte der Jaguar F-Type künftig noch mehr Erfolg in der Schweiz haben.

✭✭✭

«Beim Jaguar F-Type mit Allradantrieb haften die Räder auf dem Asphalt wie ein Saugfisch an der Aquarium-Scheibe.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.