Auf der Flucht vor der Kamera
Aktualisiert

Auf der Flucht vor der Kamera

Fotografen gibt es viele auf der Welt – doch ein Holländer namens Pat ragt aus der Masse heraus.

Der 30-Jährige hat nämlich eine ganz spezielle Fototechnik erfunden: Er postiert die Kamera auf den Boden, stellt den Auslöser auf zwei Sekunden und rennt dann los. Blödelei? Kunst? Urteilen Sie selbst.

Deine Meinung