Aktualisiert 26.04.2020 13:35

Rückkehr aus dem Lockdown

«Auf der Massageliege schauen die Kunden ja nach unten»

Im Gesundheitszentrum Basel wird ab Montag wieder massiert. Bei der Kundschaft ist das Bedürfnis nach Wellness dem Anschein nach noch nicht wirklich zurückgekehrt.

von
Lukas Hausendorf
1 / 4
Auch Massagepraxen dürfen den Betrieb wiederaufnehmen. So wird auch das Gesundheitszentrum Basel wieder Kunden empfangen – dies gemäss Vorschrift des Bundes.

Auch Massagepraxen dürfen den Betrieb wiederaufnehmen. So wird auch das Gesundheitszentrum Basel wieder Kunden empfangen – dies gemäss Vorschrift des Bundes.

20min / lha
Um den Schutz der Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, wurden in den letzten Tagen auch ausreichend Schutzmasken und Desinfektionsmittel angeschafft.

Um den Schutz der Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, wurden in den letzten Tagen auch ausreichend Schutzmasken und Desinfektionsmittel angeschafft.

20min / lha
«Es wird wohl eine Weile dauern, bis es wieder normal läuft», sagt eine Mitarbeiterin der Praxis. «Dabei»,  fügt sie mit einem Augenzwinkern an, «schauen die Kunden auf der Massageliege ja nach unten».

«Es wird wohl eine Weile dauern, bis es wieder normal läuft», sagt eine Mitarbeiterin der Praxis. «Dabei», fügt sie mit einem Augenzwinkern an, «schauen die Kunden auf der Massageliege ja nach unten».

20min / lha

Erstmals seit sechs Wochen dürfen auch im Gesundheitszentrum Basel wieder Massagen angeboten werden. Doch die Vorfreue in der Praxis an der Güterstrasse im Basler Gundeldingerquartier wird durch eine Ungewissheit getrübt. Mit einem Kundenandrang rechnet man derzeit nämlich noch nicht. «Schon vor dem Lockdown ging bei uns das Geschäft massiv zurück, weil die Leute verunsichert waren», sagt Sandra Ermel vom Gesundheitszentrum Basel.

Als der Bund am letzten Mittwoch dann die Wiedereröffnung von Massagepraxen mitgeteilt hatte, seien zwar gleichentags bereits die ersten Buchungen per Telefon eingegangen. «Wir haben nächste Woche nun einige Termine», sagt sie. Es könnten aber gerne mehr sein. Die Leute sind aber offenbar noch zu vorsichtig, um sich kneten zu lassen. «Es wird wohl eine Weile dauern, bis es wieder normal läuft», sagt Ermel. «Dabei», fügt sie mit einem Augenzwinkern an, «schauen die Kunden auf der Massageliege ja nach unten».

Schwierigkeiten, an Masken zu gelangen

Doch natürlich wurden auch im Gesundheitszentrum Basel Hygienemassnahmen getroffen, gearbeitet wird auch hier mit Einschränkungen. Risikopatienten und Leute, die mit infizierten Personen arbeiten, werden etwa gebeten, die Praxis nicht aufzusuchen. Um den Schutz der Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, wurden in den letzten Tagen auch ausreichend Schutzmasken und Desinfektionsmittel angeschafft. «Gerade die Beschaffung der Masken war gar nicht so einfach», sagt Ermel. Für das Personal wurden FFP2-Masken besorgt, die einen noch besseren Schutz bieten. Solche zertifizierten Schutzmasken mit Ausatemventil sind auch in Spitälern verbreitet. Sie seien jedoch praktisch überall bereits ausverkauft. Nach längerer Suche konnte Ermel zum Glück noch einen Kontingent bei einer Basler Apotheke reservieren. Für die Kunden stehen zudem Einwegmasken zur Verfügung. «Für den Mundschutz mussten wir bei Aldi lange anstehen, schliesslich waren sie auch noch ziemlich teuer.»

Doch in weniger als 24 Stunden geht es auf den Liegen des Gesundheitszentrum nun wieder los . Übers Wochenende versucht man nun noch mittels Versand von Newslettern, das Geschäft etwas anzukurbeln. Am Montag wird sich dann zeigen, wie sich diese Last-Minute-Werbemassnahme ausgewirkt hat.

Bei der Rückkehr live dabei

Am Montag kommt es – sechs Wochen nach dem Lockdown – zu einer Teilöffnung. Coiffeure, Kosmetikstudios, Massagesalons, Zahnarztpraxen, Tätowierer sowie Garten- und Baucenter dürfen wieder Kunden empfangen. 20 Minuten berichtet mit Sondersendungen live von dieser ersten Rückkehr aus dem Lockdown. Schau rein oder komm gleich selber vorbei. Dies um 9.00, 12.00 und 17.30 Uhr beim Bauhaus in Zürich und im McDonalds in Burgdorf und beim Coiffeur Aerni in Bern.

Fehler gefunden?Jetzt melden.