Schneeschuhtour auf dem Pilatus: Auf diesem familienfreundlichen Ausflug vergisst du den Alltag
swiss-image.ch/Rainer Eder
Publiziert

Schneeschuhtour auf dem PilatusAuf diesem familienfreundlichen Ausflug vergisst du den Alltag

Unser Ausflugstipp führt hoch auf den Pilatus. Dabei zeigen wir dir eine traumhafte Schneeschuhtour für Familien und eine Unterkunft über dem Nebelmeer.

von
Martin Hoch

Wenn die Tage grau sind und wir langsam aber sicher coronamüde, gibt es eine Kur, die immer wirkt: Raus in die frische Luft, rauf in die Berge. Gerade beim Schneeschuhlaufen vergisst man den Alltag schnell. Und wer gar nicht mehr vom Berg runter möchte, übernachtet gleich da oben. Wir zeigen dir, wo.

Die Aussicht auf Pilatus Kulm über die umliegende Bergwelt.

Die Aussicht auf Pilatus Kulm über die umliegende Bergwelt.

swiss-image.ch/Rainer Eder

Eine familiengerechte Schneeschuhtour

Von Kriens gondeln wir mit der Pilatus-Gondelbahn bis zur Zwischenstation Krienseregg. Von hier aus starten wir unsere Rundtour und blicken, während wir durch den tiefen Schnee waten, runter auf den Vierwaldstättersee. Die Tour ist bestens als Familie zu meistern. Über Ricketschwändi führt uns der Weg vorbei am Berghaus Dorschnei, das wir uns für die Zeit nach Corona vormerken. Denn hier gäbe es was Feines zwischen die Zähne.

Mit der Panoramagondel gehts hoch nach Krienseregg. 

Mit der Panoramagondel gehts hoch nach Krienseregg.

swiss-image.ch/Christian Perret
Hier oben vergessen wir den Alltag und geniessen die familiengerechte Schneeschuhtour.

Hier oben vergessen wir den Alltag und geniessen die familiengerechte Schneeschuhtour.

swiss-image.ch/Hanno Mackowitz
Tiefschnee und viel Natur – was braucht es mehr für einen spassigen Tag? 

Tiefschnee und viel Natur – was braucht es mehr für einen spassigen Tag?

swiss-image.ch/Rainer Eder

Stattdessen verzehren wir leckere Sandwiches der Bäckerei Habermacher, die man sich in Kriens vor der Tour besorgen kann. Mit vollem Bauch und der Sonne im Gesicht gehen wir um die Giebelegg und erreichen nach etwas über zwei Stunden wieder den Ausgangsort. Hier haben wir nun die Wahl: Zurück nach Hause oder für eine Nacht mit der Gondel hoch auf Pilatus Kulm.

Toureninfos

Dauer: 1.45 Std.

Länge: 5.4 km

Auf- und Abstieg: Je 196 Hm

Beste Jahreszeit: Januar – März

Eine Nacht unter dem Sternenhimmel

Auf dem Pilatus auf 2132 Metern über Meer glitzern die Sterne in klaren Nächten, dazu kommt ein spektakulärer Blick auf die umliegende Bergwelt. Dank der beiden Hotels, dem Hotel Bellevue und dem Berghotel Pilatus-Kulm, ist der Gipfel mehr als nur ein Tagesausflugsziel. Hier schläft man tief und fest, aber besser nicht zu lange. Denn die Sonnenaufgänge sind ein kleines Schauspiel.

Mit der Luftseilbahn Dragon Ride gehts von Fraekmuentegg hoch auf Pilatus Kulm. 

Mit der Luftseilbahn Dragon Ride gehts von Fraekmuentegg hoch auf Pilatus Kulm.

swiss-image.ch/Urs Wyss
Bloss nicht zu lange schlafen, ansonsten verpasst man den Sonnenaufgang mit Blick auf den Vierwaldstaettersee. 

Bloss nicht zu lange schlafen, ansonsten verpasst man den Sonnenaufgang mit Blick auf den Vierwaldstaettersee.

swiss-image.ch/Rainer Eder
Pilatus bei Nacht – ein Traum. 

Pilatus bei Nacht – ein Traum.

swiss-image.ch/Severin Pomsel

Deine Meinung

4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Entspann dich

12.02.2021, 14:53

Genau, die Gedanken des Alltags frieren ein bei dieser Kälte aber leider tauen sie zuhause wieder auf.

Mikeeeee

12.02.2021, 13:52

Ist das jetzt ein Bericht oder Werbung?