Stadt Zürich: Auf diesen Strassen gilt ab heute Tempo-30

Publiziert

Stadt ZürichAuf diesen Strassen gilt ab heute Tempo-30

Ab Samstag gibt es in der Stadt Zürich zehn Strassen, auf denen neu Tempo-30 gilt. Mit dieser Massnahme will die Stadt die Lärmemissionen reduzieren.

von
tür
1 / 5
Tempo 30, so heisst die neue Devise der Stadt Zürich. Ab Samstag, 30. September, wird auf  zehn Strassenabschnitten in der Stadt die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km /h reduziert. Schon ab  24. Juli wurden 17 Abschnitte neu beschildert.

Tempo 30, so heisst die neue Devise der Stadt Zürich. Ab Samstag, 30. September, wird auf zehn Strassenabschnitten in der Stadt die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km /h reduziert. Schon ab 24. Juli wurden 17 Abschnitte neu beschildert.

Keystone/Christian Beutler
Grund dafür sind die Lärmemissionen. Man wolle an einer Quelle des Lärms ansetzen: die Geschwindigkeit.

Grund dafür sind die Lärmemissionen. Man wolle an einer Quelle des Lärms ansetzen: die Geschwindigkeit.

Keystone/Ennio Leanza
So sind beispielsweise die Nordstrasse ...

So sind beispielsweise die Nordstrasse ...

Google Maps

Auf zehn Strassenabschnitten in der Stadt Zürich wird ab Samstag die Tempo-Limite von 50 auf 30 km/h herabgesetzt. Die Lärmschutzverordnung verlangt, dass diese Strassen lärmmässig zu sanieren sind.

Folgende Strassenabschnitte sind davon betroffen:

Kreis 2

– Kalchbühlstrasse

– Widmerstrasse, Teilstück Albis- bis Kalchbühlstrasse

Kreis 6

– Nordstrasse, zwischen Stampfenbach- und Kornhausstrasse

Kreis 7

– Hegibachstrasse, zwischen Hegibach- und Klusplatz

Kreis 8

– Hornbachstrasse, zwischen Seefeld- und Bellerivestrasse

Kreis 9

– Flurstrasse, zwischen Freilager- und Rautistrasse

– Freihofstrasse

– Freilagerstrasse

Kreis 11

– Köschenrütistrasse, zwischen Birchstrasse und Katzenbach

– Zehntenhausstrasse

Schon ab dem 24. Juli 2017 wurden 17 Abschnitte neu beschildert. Somit sind ab 30. September total 27 Strassen neu auf Tempo 30 reduziert.

Deine Meinung