Aktualisiert 14.08.2005 19:08

Auf fahrende Autos geballert

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag in Schänis mit einer Schusswaffe oder einer Hochleistungsschleuder wild umhergeschossen.

Der unbekannte Schütze zielte dabei mit 6-mm-Stahlkugeln auch auf fahrende Autos. Durch splitternde Autoscheiben wurden unweit voneinander zwei Frauen leicht verletzt.

Bei einem weiteren Fahrzeug und einer Glastür wurden Schäden festgestellt. Die Polizei sucht Zeugen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.