18-jähriges Opfer: Auf offener Strasse spitalreif geprügelt

Aktualisiert

18-jähriges OpferAuf offener Strasse spitalreif geprügelt

Ein 18-Jähriger ist am Freitagabend in Wil von mehreren dunkel gekleideten Angreifern zusammen­geschlagen worden.

«Vier bis fünf Männer sind gegen 19.45 Uhr auf der Weststrasse dem jungen Mann begegnet», so Fabrizio Ruscelli, Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen. Ohne ein Wort zu wechseln hätten die Angreifer ihr Opfer mit Tritten und Schlägen traktiert. Der junge Mann erlitt Gesichtsverletzungen und musste ins Spital gebracht werden. Die Täter konnten laut der Kantonspolizei in Richtung Zürcherstrasse flüchten.

Deine Meinung