Auf Parking verprügelt: Mann schwer verletzt
Aktualisiert

Auf Parking verprügelt: Mann schwer verletzt

Die brutale Tat passierte in der Nacht auf gestern punkt Mitternacht: Ein 74-jähriger Mann hatte im Hotel Schiff in Murten gegessen und wollte zu seinem Fahrzeug.

Doch als er auf dem Parkplatz ankam, wurde der alte Mann plötzlich attackiert: Ein unbekannter Täter schlug ihn mit einem harten Gegenstand rücksichtslos nieder. Mit einer blutenden Wunde am Kopf ging der Mann zum Hotel zurück. «Wir haben sofort die Ambulanz gerufen», sagt Stephan Helfer vom Hotel Schiff.

Der Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht. Der Täter war offenbar sehr jung – zwischen 17 und 22 Jahre alt – und trug eine weisse Baseball-Mütze. Er konnte fliehen. Jetzt fahndet die Polizei nach dem brutalen Schläger. Ob er sein Opfer ausrauben wollte, oder warum er den Rentner so schwer verletzte, ist unklar.

(aa) (dapd)

Deine Meinung