Auf «The Da Vinci Code» folgt «Illuminati»
Aktualisiert

Auf «The Da Vinci Code» folgt «Illuminati»

Seit letzter Woche läuft «The Da Vinci Code» sehr erfolgreich in den Kinos. Nun plant man bei Sony die Verfilmung von «Illuminati».

Das weltweite Einspielergebnis von «Sakrileg» in den ersten fünf Tagen beläuft sich auf knapp 282 Millionen Franken.

Auch der Roman «Illuminati» stammt von Dan Brown. Er handelt ebenfalls von dem Harvard-Symbologen Robert Langdon, der im ersten Film von Tom Hanks gespielt wurde. «Illuminati» spielt zeitlich vor «Sakrileg».

Ob Hanks die Rolle wieder spielen wird, ist noch offen. Angeblich plant man aber, ihn zu verpflichten. Bei Regisseur Ron Howard ist man sich dagegen angeblich noch unsicher. Auf jeden Fall wieder an Bord ist Drehbuchautor Akiva Goldsman.

Deine Meinung