Auf Zebrastreifen Rentner getötet
Aktualisiert

Auf Zebrastreifen Rentner getötet

Ein 88-jähriger Mann ist gestern in Langnau am Albis bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Eine 47-jährige Autolenkerin hatte den Rentner auf einem Fussgängerstreifen angefahren, als dieser beim Parkplatz des Tierparks Langenberg die Strasse überqueren wollte. Der Mann wurde frontal erfasst und auf die Strasse geschleudert. Er erlag kurze Zeit später im Spital seinen schweren Verletzungen.

Deine Meinung