Aktualisiert 06.09.2007 12:48

Auffahrkollision in Ebikon LU

Ein Lastwagen hat gestern Nachmittag in Ebikon eine Auffahrkollision mit drei Personenwagen verursacht. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 40'000 Franken geschätzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei-Communiqué vom Donnerstag um 14.35 Uhr auf der Schlösslistrasse in Ebikon. Eine Autolenkerin hatte angehalten, um einem einmündenden Bus den Vortritt zu lassen. Hinter ihr hielten zwei weitere Personenwagen, einer mit einem Anhänger.

Ein nachfolgender Lastwagen konnte nicht rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Personenwagen mit Anhänger. Dieser wurde nach vorne geschoben, so dass letztlich vier Fahrzeuge kollidierten. Ein Automobilist und eine Automobilistin wurden leicht verletzt. Der Verkehr auf der Schlösslistrasse war zwei Stunden lang behindert.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.