Autobahn A14: Auffahrunfall mit sechs Autos – langer Rückstau

Aktualisiert

Autobahn A14Auffahrunfall mit sechs Autos – langer Rückstau

Auf der Autobahn A14 bei Luzern ist es am frühen Donnerstagabend zu einer Auffahrkollision gekommen. Eine Person wurde verletzt.

von
pz

Auf der Autobahn A14 bei Luzern ist es am frühen Donnerstagabend mitten im Feierabendverkehr zu einer Auffahrkollision mit fünf Autos und einem Lieferwagen gekommen. Der Unfall ereignete sich kurz nach dem Tunnel Rathausen in Richtung Luzern. Ein Fahrzeuglenker wurde beim Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 35'000 Franken, schriebt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung.

Der Verkehr staute sich über mehrere Kilometer. Auch in der Gegenrichtung kam es zu Behinderungen wegen Gaffern. Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

(pz/sda)

Deine Meinung