Aktualisiert

Im Bikini zum RekordAufmarsch der Strandnixen

Knackig und beknackt zugleich: Australien hat den Weltrekord im Strandnixen-Auflauf geknackt. Ganze 357 Frauen tauchten im Bikini auf - sehr zur Begeisterung des vorwiegend männlichen Publikums.

von
ap/mba

(Video: AP-Television)

Unter der gleissenden Sonne Australiens trafen sich am vergangenen Sonntag 357 Damen, um am «Surfers Paradise Beach» die längste Bikini-Parade der Welt aufzustellen. «Der alte Rekord lag bei 331 Frauen. Er wurde im vergangenen Jahr auf den Kaimaninseln aufgestellt und nun von der Goldküste gebrochen. Herzlichen Glückwunsch!», rief der Preisrichter Chris Sheedy von Guinness World Records nach der Parade ins Mikrofon. Laut der lokalen Zeitung «Gold Coast Bulletin» mussten die Strandmiezen für den Eintrag eine Strecke von 1,6 Kilometern absolvieren – ganz zur Freude der männlichen Zuschauer.

Nock Diavolezza
Neuer Weltrekord im Auto-Weitsprung
Weltrekord im Zigarrendrehen: 81.8 Meter

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.