Aktualisiert

VogelschutzAufruf zur grossen Schneckenpirsch

Der Vogelschutz ruft die Schweizer zur gros­sen Schneckenpirsch auf. Dabei sollen Bänderschnecken gezählt und bestimmt werden – mit speziellem Augenmerk auf die Färbung des Häuschens.

Diese Daten sollen nachher via Internet in ­eine europaweite Datenbank eingetragen werden. Die grossangelegte Studie will unter anderem herausfinden, welchen Einfluss die sinkende Zahl der Singdrosseln in Europa auf die Häuschenfarbe der Schnecken hat. Bänderschnecken stehen auf dem Speiseplan der Drosseln – diejenigen, die am schlechtesten getarnt sind, werden gefressen. Auf diese Weise beeinflussen Drosseln die Häuschenfarbe der Schnecken.

dra

Deine Meinung