Aktualisiert 22.02.2011 15:48

FussballAufstand bei Favres Gladbach abgewehrt

Ein Unternehmer-Trio scheiterte bei Borussia Mönchengladbach mit dem Versuch, eine ausserordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen.

Das teilte der neue Klub von Lucien Favre mit. Die «Initiative Borussia» wollte unter anderem eine Änderung der Statuten herbeiführen, womit die Mitglieder künftig direkt die Besetzung des Präsidiums hätten bestimmen können. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.