Aktualisiert 23.03.2011 19:50

FussballAufstieg von QPR durch Verfahren gefährdet

Der englische Verband FA ermittelt gegen die Queens Park Rangers, den Leader der zweithöchsten Liga in England.

Dem Klub von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone werden bei der Verpflichtung von Alejandro Faurlin (Arg) vor zwei Jahren mehrere Verstösse gegen Transfer-Regeln vorgeworfen. QPR führt in der First Division derzeit mit sieben Punkten Vorsprung; bei einem Schuldspruch droht dem Verein ein Punkte-Abzug und der Verlust der komfortablen Leader-Position. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.