Abrechnung: Aus der Bar geschleift und verprügelt
Aktualisiert

AbrechnungAus der Bar geschleift und verprügelt

Ein 20-jähriger Thailänder ist am frühen Sonntagmorgen in Aarburg AG von Landsleuten zusammengeschlagen worden. In der Bar eines Thai-Restaurants geriet der Mann mit sechs anderen Gästen in Streit.

Schliesslich wurde er gepackt und aus dem Lokal geschleppt. Die Fusstritte, Fäuste, Flaschen- und Stuhlschläge hatten eine Rissquetschwunde beim Opfer zur Folge. Drei Kollegen, die dem 20-Jährigen zu Hilfe geeilt waren, erlitten leichte Blessuren und Prellungen. Die Kantonspolizei Aargau nahm sechs Personen im Alter von 17 bis 28 Jahren fest.

Nach ersten Erkenntnissen habe es sich um eine persönliche Abrechnung unter thailändischen Landsleuten gehandelt, schrieb die Kantonspolizei Aargau.

(sda)

Deine Meinung