Aktualisiert 10.06.2009 11:03

Gefährliche BaustellenAus der Tiefgarage in den Graben

Zürich West ist von Baustellen übersäht. Einigen Autofahrern wurde die unübersichtliche Bauerei nun zum Verhängnis.

Kurz vor 9 Uhr fährt ein Unbekannter mit einem Mercedes nichtsahnend aus der Tiefgarage beim Hotel Ibis an der Pfingstweidstrasse und landet direkt in einem Graben. Keine Chance für den Fahrer. «Die Bauarbeiter haben wohl die schweren Abdeckplatten vom Graben genommen, ohne die Ausfahrt zu sichern», meint Mobile Reporter Michael Nussbaumer. «Verletzt wurde niemand,» sagt Polizeisprecher Adrian Feubli gegenüber 20 Minuten Online. Es wurde ein Abschleppdienst aufgeboten.

Doch es blieb nicht bei einem Unglück. Gleich vor der Baustelle kam es bei einem Lichtsignal zu einem «Folgeunfall», wie Feubli bestätigt. Dabei handelt es sich um einen Auffahrunfall mit drei involvierten Fahrzeugen. Dazu kam es aus «Unachtsamkeit». Ein Wagen stand an der Ampel, ein zweiter konnte noch rechtzeitig gebremst werden, aber beim dritten reichte es nicht mehr. Es kam zu einer Kettenreaktion. Die Person, die mit ihrem Wagen in die vorderen zwei fuhr, wurde dabei leicht verletzt.

Mobile-Reporter Nussbaumer mutmasst, dass sich der Autofahrer durch den Mercedes im Graben hat ablenken lassen - und selber einen Unfall baute.

(rub)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.