Belinda Bencic scheitert am Australian Open im Achtelfinal

Publiziert

Im AchtelfinalAus für Bencic am Australian Open

Belinda Bencic scheidet am Australian Open in den Achtelfinals aus. Die Schweizerin unterliegt der Belarussin Aryna Sabalenka 5:7, 2:6.

1 / 3
Belinda Bencic scheidet am Australian Open aus. 

Belinda Bencic scheidet am Australian Open aus. 

IMAGO/AAP
Die Ostschweizerin kann nach dem Australian-Open-Aus die neue Saison trotzdem zuversichtlich in Angriff nehmen. 

Die Ostschweizerin kann nach dem Australian-Open-Aus die neue Saison trotzdem zuversichtlich in Angriff nehmen. 

IMAGO/AAP
Bencic startete im Achtelfinal besser als ihre Gegnerin.

Bencic startete im Achtelfinal besser als ihre Gegnerin.

IMAGO/USA TODAY Network

Darum gehts

  • Belinda Bencic unterliegt der Belarussin Aryna Sabalenka am Australian Open in Melbourne 5:7, 2:6.

  • Somit scheidet auch Belinda Bencic als letzte Schweizerin in Melbourne aus. 

Die Schweizerin Belinda Bencic hat am Australian Open gegen die Belarussin Aryna Sabalenka 5:7, 2:6 verloren und scheidet im Achtelfinal aus. Nach je zwei Doppelfehlern musste Bencic die zwei entscheidenden Breaks hinnehmen. 

Die Ostschweizerin kann nach dem Australian-Open-Aus die neue Saison trotzdem zuversichtlich in Angriff nehmen. 

Bencic startete im Achtelfinal besser als ihre Gegnerin. Sie führte im ersten Satz 3:1 und 4:2 und setzte Sabalenka unter Druck. Doch Sabalenka reagierte und schaffte es, das Spiel deutlich zu drehen. 

Dein tägliches Sport-Update

Erhalte täglich brandaktuelle News aus der Welt des Sports. Ob Interviews, Porträts, Spielberichte oder Analysen: Unsere Reporter informieren dich direkt in deinem Postfach.

(sys)

Deine Meinung

13 Kommentare