Aus für Romy – Vauclair hofft
Aktualisiert

Aus für Romy – Vauclair hofft

Luganos Stürmer Kevin Romy wird wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel nicht an Olympia teilnehmen können.

Dagegen hofft dessen Klubkollege Julien Vauclair immer noch auf Einsätze in Turin. Sein gebrochener Zeigefinger an der rechten Hand wurde stabilisiert. Der Verteidiger rückte gestern ins Nati-Camp in Lausanne ein. Trainer Ralph Krueger entscheidet nach dem morgigen Test gegen Russland, ob er Vauclair an die Winterspiele mitnehmen wird oder nicht. Andres Ambühl und Reto Kobach sind vorsorglich nachnominiert worden.

Mit Patric Della Rossa (30) wechselt ein Olympionike am Saisonende vom EV Zug zum EHC Basel. Der Flügel hat einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

(fal)

Deine Meinung