Las Vegas: Aus für Strip-Show auf Rädern
Aktualisiert

Las VegasAus für Strip-Show auf Rädern

Die Betreiber eines Nachtklubs in Las Vegas haben die umstrittenen Fahrten eines Lkw mit Bikini-Tänzerinnen eingestellt. Das Autofahren in der Casino-Stadt wurde unsicher.

«Wir respektieren die Meinung der Leute, die dagegen sind», sagte der Marketing-Chef der Firma Deja Vu Showgirls, Larry Beard, am Freitag. Er sei dem Rat seines Anwalts gefolgt und verzichte auf weitere Reklamefahrten für die Strip-Shows des Klubs. Der Lastwagen war in den vergangenen zwei Wochen jeden Abend in Las Vegas unterwegs gewesen, um Kunden in den Klub zu locken. (dapd)

Deine Meinung