Aktualisiert 05.10.2006 21:41

Aus Industrieschrott werden Skulpturen gefertigt

Vom kommenden Sonntag bis zum 12. November findet im KKL Uffikon die Ausstellung «Dog Free Ride Area» statt.

Der freischaffende Luzerner Künstler Stefan Bucher-Twerenbold fertigt aus Sperrmüll und Industrieschrott witzige Skulpturen in allen Grössen. Zudem zeigt der 39-Jährige an der Ausstellung eine Serie von Holzbildern. Auch Wortspielereien und versteckte Geschichten gehören zum aktuellen Werk des Künstlers.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.