Aus Jay-Z wird Shawn Carter
Aktualisiert

Aus Jay-Z wird Shawn Carter

Der Rapper hatte Einladungen zu einer Aftershow-Party nach der Verleihung der GQ Awards am Dienstag in London verschickt, sich aber geweigert, mit seinem Pseudonym zu unterschreiben.

von
wenn

Ein Sprecher des Stars an die Journalisten: «Bitte achten Sie darauf, dass Sie ihn in Ihren Artikeln Shawn Carter nennen. Mit diesem Namen will er jetzt bekannt sein, weil er seine Geschäftschancen in Grossbritannien erhöhen will.» Die Umbenennung kommt nur drei Wochen, nachdem sein enger Freund Sean Combs verkündet hatte, dass er seinen Künstlernamen von 'P Diddy' in 'Diddy' verkürzt.

Deine Meinung