Oberriet SG: Aus Kanal gerettete Frau (51) stirbt im Spital
Aktualisiert

Oberriet SGAus Kanal gerettete Frau (51) stirbt im Spital

Die am Sonntag in Oberriet SG verunfallte Frau ist ihren Verletzungen erlegen. Ihr Auto hatte sich überschlagen und war in einem Kanal gelandet.

Die 51-jährige Frau hatte unbestimmte Verletzungen erlitten, denen sie am Donnerstag erlag.

Die 51-jährige Frau hatte unbestimmte Verletzungen erlitten, denen sie am Donnerstag erlag.

Kapo SG

Passanten waren der Frau nach dem Unfall zu Hilfe geeilt und hatten sie aus dem Wrack befreit. Ihr Auto war mit jenem eines 59-Jährigen kollidiert und war im Kanal auf dem Dach gelandet.

Der Unfall hatte sich am Sonntag gegen Mittag auf dem Kanalweg nahe einer Brücke zugetragen, wie die Kantonspolizei damals mitteilte. Gemäss ersten Erkenntnissen war der 59-Jährige ins Heck des Wagens der Frau gefahren. Die 51-Jährige wurde mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen, wo sie am Donnerstag verstarb, wie die Kantonspolizei mitteilt. (20 Minuten)

Deine Meinung