Software: Ausblick auf Symbian 4
Aktualisiert

SoftwareAusblick auf Symbian 4

Zum Jahreswechsel soll die neue Version des Betriebssytems für Handys veröffentlicht werden. Die Entwickler zeigen schon jetzt, was sie bringt.

von
hst

Die Macher des Betriebssystems haben nicht nur neuen Quellcode für Entwickler ins Netz gestellt, sondern auch einige Bilder einer Vorabversion von Symbian 4 veröffentlicht. Es fällt zunächst auf, dass der Home-Screen nun eine Status-Bar am oberen Rand hat. Darunter ist ein Menü für die wichtigsten Anwendungen zu finden. Symbian 4 scheint überdies mehrere Home-Screens sowie Widgets mitzubringen und Apps nach Kategorien sortieren zu können. Ausserdem sind zwei Menüleisten zu erkennen - oben und unten auf dem Bildschirm. Sie sollen sich komplett ausblenden, wenn sie nicht benötigt werden. Die Menüs haben in Symbian 4 nur noch die Kategorien Musik, Kontakte, Fotos und Anwendungen. Symbian 4 basiert auf der Qt-Bibliothek und ist nun auch für Geräte mit Touchscreen gedacht.

Echte Innovationen sehen für Gartner Analyst Nick Jones anders aus. In seinem Blog hatte er kürzlich geschrieben, Symbian verliere immer schneller Markanteile. Konkrete Zahlen will Jones Ende Juli liefern. Zwar könne Symbian noch einige Jahre vorn liegen, doch die Wettbewerber - vor allem Googles Android - holten immer weiter auf, so der Analyst. Als Hauptgrund dafür nannte er, dass die Benutzeroberfläche des Betriebssystems, was den Bedienungskomfort angeht, nicht mit Googles Betriebssystem oder Apples iOS mithalten könne.

Im ersten Quartal lag Symbian laut Gartner mit einem Marktanteil von 44,3 Prozent zwar noch vorn, dies entsprach aber einem Rückgang von 48,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. RIM verzeichnete 19,4 Prozent - nach 20,6 Prozent. Das iPhone OS legte von 10,5 auf 15,4 Prozent zu, Android von 1,6 auf 9,6 Prozent. Windows Mobile fiel von 10,2 auf 6,8 Prozent.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung