Ausreisser-Braut droht Knast
Aktualisiert

Ausreisser-Braut droht Knast

Ihre Flucht vor der Hochzeit könnte die Braut, die sich nicht traute, vor Gericht bringen: Jennifer Wilbanks wurde am Mittwoch wegen Vortäuschung einer Straftat angeklagt.

Ausserdem wird ihr vorgeworfen, gegenüber der Polizei falsche Angaben gemacht zu haben, wie Bezirksstaatsanwalt Danny Porter mitteilte. Der 32-Jährigen drohen damit sechs Jahre Haft. Ein Termin für ein Gerichtsverfahren steht noch nicht fest. Die Behörden wollen sich nach eigenen Angaben um eine Reduzierung der Anklagepunkte bemühen.

Wilbanks war Ende April vor ihrer eigenen Hochzeit geflohen und hatte eine gross angelegte, dreitägige Fahndung ausgelöst. Sie hatte sich in einen Bus nach Las Vegas gesetzt und war bis nach Albuquerque in New Mexico gefahren. Von dort rief sie ihren Verlobten und die Polizei an und erzählte, sie sei gekidnappt worden. Wenig später gab sie jedoch zu, die Geschichte von der Entführung erfunden zu haben. (dapd)

Deine Meinung