Aussersihl: Passantin mit Messer bedroht

Aktualisiert

Aussersihl: Passantin mit Messer bedroht

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf Samstag in Zürich-Aussersihl eine Passantin mit einem Messer bedroht und ihr die Tasche geraubt.

Die 26-jährige Frau war um zirka 2.45 Uhr an der Kanzleistrasse unterwegs. Als sie zu ihrem Wohnhaus kam und die Haustüre aufschliessen wollte, wurde sie plötzlich von hinten von einem dunkelhäutigen Mann mit halblangen schwarzen Rastalocken gepackt.

Deine Meinung