Aktualisiert 14.12.2015 13:19

Hoch hinaufAussichtsplattformen – welche ist die beste?

Empire State Building, Tokyo Tower oder Burj Khalifa: Von wo aus hat man den besten Weitblick? Nominieren Sie Ihren Favoriten!

von
sei
14.12.2015

Ob The Shard in London, der Eiffelturm in Paris oder das Empire State Building in New York: Der Besuch einer Aussichtsplattform gehört auf Städtereisen für viele Touristen dazu. Denn die Observatorien bieten einen Überblick über riesige Metropolen, von denen sich während einem Wochenende nur ein Bruchteil erkunden lässt. So hat man am Ende eines City-Trips die St. Paul's Cathedral vielleicht nicht von Innen, dafür aber von oben gesehen.

Auch die Ausdehnung und Topografie einer Stadt lässt sich am besten aus der Vogelperspektive beobachten. Spätestens beim Blick vom Campanile wird einem die einzigartige Lage der Lagunenstadt Venedig so richtig bewusst. Und wer aus dem Panoramafenster im Tokyo Tower blickt, sieht, wie sich am Horizont der schneebepuderte Mount Fuji über die Strassenschluchten und Hochhäuser der Megacity erhebt.

Bleibt die Frage: Welche Aussichtsplattform ist ihre bevorzugte? Schreiben Sie einen Kommentar und nominieren Sie Ihren Favoriten fürs Duell.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.