Luzern: Ausstellung für Indianer-Angy

Aktualisiert

LuzernAusstellung für Indianer-Angy

Der Luzerner Angy Burri erhält zu seinem 70. Geburtstag eine Ausstellung. Mit «Meine Träume habe ich mir immer selbst gemacht» würdigt die Stadt den «Apaches-Chef».

Die Ausstellung wird am 16. Mai in der Kornschütte Luzern eröffnet und dauert bis zum 19. Juni. Burri wurde durch seine unverwechselbare Erscheinung bekannt. Er schaffte es als Musiker in die Hitparade, gestaltete Motorräder und hat sich ein enormes Wissen über das Leben der Indianer angeeignet.

Deine Meinung