NBA: Auswärtssieg für Oklahoma City Thunder
Aktualisiert

NBAAuswärtssieg für Oklahoma City Thunder

Thabo Sefolosha befindet sich weiterhin auf bestem Weg in Richtung NBA-Playoffs. Bei den Philadelphia 76ers siegte er mit den Oklahoma City Thunder 111:93.

Kevin (Durant) alleine gegen die Sixers.

Kevin (Durant) alleine gegen die Sixers.

Der Waadtländer, der in Philadelphia während 27 Minuten auf dem Parkett stand, steuerte für sein Team neun Punkte und acht Rebounds zum Erfolg bei. Bester Werfer im Team von Coach Scott Brooks war derweil einmal mehr Topskorer Kevin Durant mit 26 Punkten.

Die Basis zum Erfolg legte Oklahoma City im ersten Viertel, in welchem es einen Zehn-Punkte-Vorsprung (33:23) herausspielte. In der Folge verlief die Partie ausgeglichen, ehe die Gäste im Schlussabschnitt (27:19) alles klar machten. Sefoloshas Team dürfte in der Western Conference nach dem 45. Saisonsieg die Teilnahme an den Playoffs neun Runden vor Ende der Regular Season kaum mehr zu nehmen sein. Die Memphis Grizzlies auf Rang 9 haben derzeit nämlich sieben Siege weniger auf dem Konto als Oklahoma City Thunder.

National Basketball Association (NBA). Spiele in der Nacht auf Mittwoch: Philadelphia 76ers - Oklahoma City Thunder (mit Thabo Sefolosha/9 Punkte, 8 Rebounds) 93:111.

Indiana Pacers - Sacramento Kings 102:95.

Chicago Bulls - Phoenix Suns 105:111.

Milwaukee Bucks - Los Angeles Clippers 107:89.

Houston Rockets - Washington Wizards 98:94.

(si)

Deine Meinung