Russisches Model verdient dank Scarlett Johanssons Gesicht Tausende von Dollar
Publiziert

Russisches Model auf TiktokAuszusehen wie Scarlett Johansson sichert ihr die Miete

Der richtige Winkel, gutes Licht und cleveres Make-up lassen Kate Shumskaya wie den Hollywood-Star aussehen. So verdient die 25-Jährige Tausende von Dollar.

von
Katrin Ofner
1 / 7
Nein, das ist nicht Scarlett Johansson. Diese Frau heisst Kate Shumskaya und kommt aus Russland.

Nein, das ist nicht Scarlett Johansson. Diese Frau heisst Kate Shumskaya und kommt aus Russland.

Instagram/mimisskate
Die 25-Jährige sorgt derzeit mit ihrem Aussehen für Furore auf diversen Social-Media-Kanälen.

Die 25-Jährige sorgt derzeit mit ihrem Aussehen für Furore auf diversen Social-Media-Kanälen.

Instagram/mimisskate
Der Grund: Sie sieht aus wie Hollywood-Star Scarlett Johansson (ja, das ist die Echte!)

Der Grund: Sie sieht aus wie Hollywood-Star Scarlett Johansson (ja, das ist die Echte!)

imago images/NurPhoto

Darum gehts

  • Kate Shumskaya begeistert mit ihrem Aussehen das Internet.

  • Die 25-Jährige sieht nämlich Hollywood-Star Scarlett Johansson (37) zum Verwechseln ähnlich.

  • Dank des Doppelgänger-Looks verdient Kate Tausende Dollar und zählt bereits mehr als zehn Millionen Followerinnen und Follower auf Tiktok.

  • Für die Russin ist das Fluch und Segen zugleich.

Aussehen wie ein Hollywood-Star? Für Kate Shumskaya ist das pure Realität. Die 25-Jährige begeistert auf Instagram und Tiktok mehr als zehn Millionen Followerinnen und Follower mit ihrem Look. Der Grund: Sie sieht der Schauspielerin Scarlett Johansson verblüffend ähnlich.

«In sozialen Netzwerken wird mir oft für die hervorragende Leistung im Film ‹Black Widow› gratuliert», sagt die Russin gegenüber «Caters News». Seit ihrem zwölften Lebensjahr werde sie mit der 37-jährigen Schauspielerin verwechselt. «Ich weiss schon seit einiger Zeit, dass ich wie sie aussehe, aber ich habe mir nie was dabei gedacht. Ich war wirklich verblüfft über die vielen Kommentare.»

Lukrative Karriere

Warum also nicht den Doppelgänger-Look zu Geld machen? Auf Tiktok schlüpfte Kate sogleich mal in Johanssons «Black Widow»-Rolle Natasha Romanoff und drehte ein paar Videos. Fast 25 Millionen Userinnen und User klickten die Clips an – für Kate der Beginn einer lukrativen Karriere.

Seither wird sie regelmässig als Model gebucht und verdient gemäss des News-Portals monatlich mehrere Tausend Dollar als Influencerin. Genug, dass sie im Jahr 2020 sogar ihren Job als Verkaufsleiterin bei einem Bauunternehmen kündigte.

Der Fluch einer Doppelgängerin

«Meine Eltern verstehen diesen Schritt bis heute nicht. Sie dachten immer, dass ich als Model nie genug verdienen werde. Ich hatte anfangs stabile 700 Dollar im Monat zum Leben übrig. Meine Eltern wollten daher nicht, dass ich meinen Job hinschmeisse. Aber ich hab’s getan – und es hat sich gelohnt», gesteht die 25-Jährige. Ihre Ähnlichkeit mit Scarlett Johansson sichere ihr somit auch die Miete.

Doch das Doppelgänger-Dasein hat auch seine Schattenseiten, wie Kate bereits am eigenen Leib erfahren musste. Als der Hollywood-Star für seine Rolle im Film «Ghost in the Shell» beschuldigt wurde, eine asiatische Figur weisser aussehen zu lassen, erhielt auch die Russin Hass-Mails und Drohungen. Das Model wolle daher lieber «ihr eigenes Leben» als «das von Scarlett» führen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare