Muri AG: Auto angezündet - 15 000 Schaden

Aktualisiert

Muri AGAuto angezündet - 15 000 Schaden

Unbekannte haben in der Nacht in Muri AG ein abgestelltes Auto in Brand gesetzt. Dieses brannte vollständig aus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15 000 Franken.

Der schwarze Skoda Fabia war in der Nacht auf Sonntag, 5. Oktober 2008, auf dem Parkplatz des Schwimmbades an der Talstrasse abgestellt. Ein Passant bemerkte das brennende Auto um 02:45 Uhr und alarmierte die Feuerwehr.

Als eine Patrouille der Regionalpolizei Muri Minuten später eintraf, stand das Auto bereits in Vollbrand. Kurz darauf traf auch die Feuerwehr ein, welche den Brand löschte. Dennoch brannte das Auto vollständig aus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15 000 Franken.

Die Kantonspolizei stellte fest, dass eine unbekannte Täterschaft das Auto gezielt angezündet haben muss. Die Kantonspolizei Ost in Baden (Telefon 056 200 11 11) sucht Augenzeugen und nimmt Hinweise zur Täterschaft entgegen.

Deine Meinung