St. Gallen: Frau prallt mit Auto in Zug

Publiziert

St. GallenAuto auf Bahnübergang mit Trogenerbahn kollidiert – Frau verletzt

Am Freitagnachmittag kollidierte in St. Gallen ein Auto mit einem Zug. Beim Unfall wurde eine Frau leicht verletzt. Die Bahnstrecke musste für mehr als zwei Stunden gesperrt werden.

von
Shannon Zangger
1 / 4
Bei dieser Bahnüberquerung kam es am Freitagnachmittag zu einer Kollision zwischen dem Trognerbähnli und einem Personenwagen.

Bei dieser Bahnüberquerung kam es am Freitagnachmittag zu einer Kollision zwischen dem Trognerbähnli und einem Personenwagen.

Stadtpolizei St. Gallen
Laut der Stadtpolizei übersah die Lenkerin den herannahenden Zug. (Symbolbild)

Laut der Stadtpolizei übersah die Lenkerin den herannahenden Zug. (Symbolbild)

Stadtpolizei St. Gallen
An dem Zug…

An dem Zug…

Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitagnachmittag, kurz nach 13.30 Uhr, wollte eine Autofahrerin an der Speicherstrasse den Bahnübergang auf Höhe Kurzegg überqueren. Die 50-Jährige übersah dabei das Blinklicht sowie den herannahenden Zug, welcher stadtauswärts fuhr.

Wie die Stadtpolizei St. Gallen am Samstag mitteilte, fuhr die Frau auf den Bahnübergang, worauf der Lokführer eine Vollbremsung einleitete. Trotzdem kam es zur Kollision mit dem Zug, wobei das Auto gedreht und auf die Speicherstrasse geschoben wurde. Die Beifahrerin im Auto wurde beim Unfall unbestimmt, aber eher leicht, verletzt und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden.

Es entstand hoher Sachschaden und das Auto musste abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls kam es zu mehr als zwei Stunden Bahnausfall.

Ostschweiz-Push


Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.


Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung