Aktualisiert 31.03.2007 16:02

Auto auf Geleise der Waldenburgbahn

Ein Personenwagen ist am frühen Samstagmorgen in Hölstein auf das Geleise der Waldenburgbahn geraten.

Verletzt wurde niemand. Der Bahnbetrieb musste jedoch für rund 45 Minuten unterbrochen werden.

Der Autolenker fuhr um zirka 7 Uhr von Lampenberg BL in Richtung Hölstein. Auf der Höhe des Industriegebietes Bärenmatten verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet auf die Geleise, wie die Polizei Basel-Landschaft am Samstag mitteilt. Dem Lenker wurde der Führerausweis vorläufig abgenommen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.