Aktualisiert 27.01.2011 16:33

Sissach BLAuto brennt am Strassenrand nieder

Eine junge Frau hat wegen eines Problems an ihrem Auto am Strassenrand gestoppt. Kurze Zeit später stand das Fahrzeug in Flammen.

Am Strassenrand brennt das Auto nieder. (Bild: Kapo Baselland)

Am Strassenrand brennt das Auto nieder. (Bild: Kapo Baselland)

In Sissach ist am Donnerstagnachmittag im Gebiet Zunzgerstrasse/Ebenrainweg ein Auto in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Die Baselbieter Polizei geht von einer technischen Ursache aus.

Die 23-jährige Lenkerin hatte gemerkt, dass mit ihrem Wagen etwas nicht stimmt. Sie hielt deshalb an und stellte den Motor ab. Kurz darauf fing das Auto im Bereich des Motors Feuer. Das stark beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Durch den Brand wurden auch eine Wahlplakat und eine Strassenlampe beschädigt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.