Regensdorf ZH: Auto brennt unter Bahnhof Regensdorf-Watt
Aktualisiert

Regensdorf ZHAuto brennt unter Bahnhof Regensdorf-Watt

In der Bahnunterführung in Regensdorf ZH hat ein Fahrzeugbrand am Donnerstagabend zu einer Sperrung im Abendverkehr geführt.

von
oli

Aus der Unterführung unter dem Bahnhof steigt schwarzer Rauch auf. (Video: Leserreporter 20 Minuten)

Ein Auto hat in der Unterführung unter dem Bahnhof Regensdorf-Watt Feuer gefangen. Die wichtige Strasse war im Feierabendverkehr nicht befahrbar. Leserbilder zeigen eine schwarze Rauchwolke mitten in Regensdorf ZH.

Die Meldung ging bei der Polizei um 17.15 Uhr ein, wie Beat Jost von der Kantonspolizei Zürich auf Anfrage von 20 Minuten sagt. «Was zum Brand geführt hat, müssen wir noch abklären.» Er vermutet einen technischen Defekt. Verletzt worden sei niemand.

Statik wird überprüft

Statiker prüfen derzeit die Unterführung. «Weil sich eine grosse Hitze entwickelt hat, muss der Beton, der Eisen enthält, überprüft werden», sagt Jost. Deshalb könne man den Sachschaden noch nicht abschätzen. Der betroffene Abschnitt des Ostrings war nach 18 Uhr nur wechselseitig befahrbar.

1 / 9
Nach einem Autobrand gesperrt: Der Ostring in Regensdorf ZH war im Feierabendverkehr nicht befahrbar. (13. Juli 2017) Bild: Leserreporter 20 Minuten

Nach einem Autobrand gesperrt: Der Ostring in Regensdorf ZH war im Feierabendverkehr nicht befahrbar. (13. Juli 2017) Bild: Leserreporter 20 Minuten

kein Anbieter
Es herrschen grosse Staus, schreiben mehrere Leserreporter. (13. Juli 2017) Bild: Leserreporter 20 Minuten

Es herrschen grosse Staus, schreiben mehrere Leserreporter. (13. Juli 2017) Bild: Leserreporter 20 Minuten

kein Anbieter
Eine dichte schwarze Rauchwolke steigt mitten in Regensdorf ZH auf. (13. Juli 2017) Bild: Leserreporter 20 Minuten

Eine dichte schwarze Rauchwolke steigt mitten in Regensdorf ZH auf. (13. Juli 2017) Bild: Leserreporter 20 Minuten

kein Anbieter

Deine Meinung