Neuenkirch LU: Auto gemietet und betrunken Unfall gebaut

Aktualisiert

Neuenkirch LUAuto gemietet und betrunken Unfall gebaut

Ein 21-jähriger Mann hat am frühen Sonntagmorgen mit einem Mietauto einen Selbstunfall verursacht. Der Mann war betrunken und besass keinen Fahrausweis.

von
cza
Der Mann krachte mit seinem Mietauto in einen Baum.

Der Mann krachte mit seinem Mietauto in einen Baum.

Zusammen mit einem Kollegen hat der 21-jährige Mann aus Eritrea für das vergangene Wochenende ein Auto gemietet. Am frühen Sonntagmorgen gegen 07.15 Uhr verursachte der Mann mit seinem Mietauto auf der Hellbühlstrasse in Neuenkirch einen Selbstunfall: Der Fahrer verlor die Herrschaft über das Auto, fuhr über eine Wiese und krachte in einen Baum.

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, war der Mann angetrunken. Zudem besass der Eritreer keinen Fahrausweis. Das Auto mietete sein Begleiter, der einen Fahrausweis besitzt. Das Auto wurde beim Unfall stark beschädigt - verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liege bei rund 20'000 Franken.

Deine Meinung