Henau SG: Auto geriet auf A1 ins Schleudern
Aktualisiert

Henau SGAuto geriet auf A1 ins Schleudern

Eine 25-jährige Autofahrerin ist gestern Morgen auf der Überholspur der A1 bei Henau mit ihrem Wagen zu weit nach links geraten.

Im Schneematsch kam das Auto auf der Fahrspur Richtung St. Gallen–Wil ins Schleudern. Dabei prallte es mehrmals in die Leitplanke. Schliesslich blieb das Fahrzeug auf dem Pannenstreifen stehen. Da die 25-Jährige keinen Sicherheitsgurt trug, wurde sie gegen die Frontscheibe geschleudert, wie die Polizei mitteilte. Mit leichten Verletzungen musste sie in ein Spital eingeliefert werden. (20 Minuten)

Deine Meinung