Roller überholt: Auto knallt in Bus - Fahrer schwer verletzt

Aktualisiert

Roller überholtAuto knallt in Bus - Fahrer schwer verletzt

Fatales Überholmanöver bei Muotathal: Ein Autofahrer wollte an einem Rollerfahrer vorbei - und übersah einen entgegenkommenden Linienbus. Der PW-Lenker musste ins Spital geliefert werden.

Auf der Hauptstrasse zwischen Schwyz und Muotathal ereignete sich heute Morgen ein spektakulärer Unfall: Ein 30-jähriger Autofahrer überholte einen Rollerfahrer und bemerkte nicht, dass ihm ein Linienbus entgegenkam.

Es kam zur Frontalkollision. Der Automobilist wurde durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt, er befindet sich in Spitalpflege. Auch der Buschauffeur und drei Passagiere mussten zur Kontrolle ins Spital. Die Strasse musste bis zum Mittag für den Verkehr gesperrt werden.

Deine Meinung