Kontrolle verloren: Auto krachte gegen Haus
Aktualisiert

Kontrolle verlorenAuto krachte gegen Haus

Eine 55-jährige Autofahrerin ist gestern Morgen in Küssnacht gegen eine Hausmauer ge­flogen.

Sie hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren, als sie einem entgegenkommenden Lastwagen aufs Trottoir ausweichen wollte. Nach einem Satz durch das Gebüsch prallte das Auto gegen die Hausmauer und kippte schliesslich zur Seite. Gemäss einer Mitteilung der Schwyzer Kantonspolizei blieb die Frau unver­letzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Laster oder zum Unfallhergang machen können.

Deine Meinung