Pratteln: Auto landet in Vorgarten

Aktualisiert

PrattelnAuto landet in Vorgarten

Spektakulärer Selbstunfall in Pratteln: Ein alkoholisierter Lenker (23) landete am Sonntag in einem Vorgarten. Er blieb unverletzt.

von
aj

Wie die Baselbieter Polizei am Montag mitteilte, verlor der 23-Jährige am Sonntag um 5.30 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er überfuhr das rechtsseitige Trottoir, durchbrach einen Gartenzaun und kam schlussendlich im nächsten Vorgarten zum Stillstand.

Nachdem das Fahrzeug zum Stillstand gekommen war, entfernte sich der Lenker von der Unfallstelle, kehrte jedoch kurze Zeit danach wieder zu seinem Wagen zurück. Der bei ihm durchgeführte Atemalkoholtest war laut Polizei positiv; er musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben.

Deine Meinung