Auto rammt Elektro-Rollstuhl

Aktualisiert

Auto rammt Elektro-Rollstuhl

Der 80-jährige Fahrer eines Invaliden-Fahrzeugs ist in Wallenwil TG bei der Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden.

Eine 38-jährige Autofahrerin fuhr nach 10 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Balterswil. Auf der Höhe einer Garage übersah sie den 80-Jährigen, der mit seinem Elektro-Rollstuhl die Strasse überqueren wollte. Der schwer Verletzte wurde von der Rega ins Kantonsspital nach St. Gallen geflogen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (sda)

Deine Meinung