Auto rammt Postauto - sieben Verletzte
Aktualisiert

Auto rammt Postauto - sieben Verletzte

Beim Zusammenstoss zwischen einem Postauto und einem Personenwagen sind im Berner Oberland sieben Menschen verletzt worden.

Das Unglück in Matten bei Interlaken ereignete sich laut Mitteilung der Kantonspolizei Bern wie folgt: Um etwa 18.20 Uhr fuhr ein Autolenker auf der Hauptstrasse von Wilderswil in Richtung Interlaken.

Bei der Autobahn A8 verpasste er die Einfahrt in Richtung Bern, wendete sein Auto und fuhr in Richtung der Einfahrt zurück. Beim Abbiegen auf die Autobahn stiess er frontal-seitlich mit einem in Richtung Interlaken fahrenden Postauto zusammen.

Vier Insassen des Personenwagens sowie drei Fahrgäste im Postauto erlitten Verletzungen. Ein Mitfahrer im Auto verletzte sich schwer. Die Verletzten wurden mit drei Ambulanzen ins Spital gefahren. Die Hauptstrasse war für rund drei Stunden gesperrt. (dapd)

Deine Meinung