Aktualisiert 19.05.2007 12:30

Auto rammt Traktor: Fünf Verletzte

Bei einer Kollision eines Autos mit einem Traktoranhänger und zwei anderen Autos sind im bernischen Signau fünf Personen verletzt worden. Alle mussten ins Spital gebracht werden.

Eine Autolenkerin fuhr um 23.10 Uhr von Langnau Richtung Bowil. Auf der Umfahrungsstrasse von Signau geriet sie plötzlich auf die Gegenfahrbahn, wo sie gegen den von einem Traktor gezogenen Anhänger und ein nachfolgendes Auto prallte. Danach kollidierte sie seitlich-frontal mit einem zweiten entgegenkommenden Wagen.

Ihr Fahrzeug wurde gegen die Leitplanken am rechten Strassenrand geschleudert und kam dort zum Stillstand. Die Fahrerin war im total beschädigten Auto eingeklemmt und musste von der Strassenrettung oberes Emmental geborgen und mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden.

Vier weitere Insassen in den beteiligten Fahrzeugen mussten mit Ambulanzen zur Kontrolle und ambulanten Behandlung ins Spital gefahren werden. Die Umfahrungsstrasse musste zwischen Schüpbach und Bowil für rund dreieinhalb Stunden gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehren von Signau und Bowil umgeleitet werden. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.