Aktualisiert 25.12.2007 10:39

Auto rutscht 70 Metern den Hang hinunter

Trotz Vierradantrieb hat ein 19-Jähriger am Montagnachmittag auf der verschneiten Sälistrasse in Olten die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren.

Das Auto rutschte zuerst rechts über das Bord. Danach überschlug es sich mehrmals und blieb rund 60 bis 70 Meter weiter unten stehen. Verletzt wurde niemand. Das Auto erlitt gemäss einer Mitteilung der Solothurner Polizei vom Weihnachtstag Totalschaden. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.