La Roche FR - Auto rutscht Böschung hinunter – Lenker (20) wird hinausgeschleudert
Publiziert

La Roche FRAuto rutscht Böschung hinunter – Lenker (20) wird hinausgeschleudert

Bei einem Selbstunfall in La Roche FR wurden der 20-jährige Fahrer und der 19-jährige Beifahrer schwer verletzt. Die genauen Umstände werden ermittelt.

1 / 135
La Roche, 6. Juni: Bei einem Selbstunfall wurden die beiden Insassen schwer verletzt.

La Roche, 6. Juni: Bei einem Selbstunfall wurden die beiden Insassen schwer verletzt.

Kapo FR
Murten, 30. Mai: Ein betrunkener Lenker verursachte bei seinem Unfall einen Scheunenbrand.

Murten, 30. Mai: Ein betrunkener Lenker verursachte bei seinem Unfall einen Scheunenbrand.

Kapo FR
Lugnorre FR, 27. Mai: Ein 22-jähriger Autofahrer wurde mit doppelter Geschwindigkeit geblitzt. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Lugnorre FR, 27. Mai: Ein 22-jähriger Autofahrer wurde mit doppelter Geschwindigkeit geblitzt. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Kapo Freiburg

In La Roche FR kam es in der Nacht auf Sonntag zu einem schweren Unfall: In einer Rechtskurve verlor der 20-jähriger Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, worauf dieses von der Strasse abkam und eine Böschung hinunterrollte. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert, während der 19-jährige Beifahrer von der Feuerwehr befreit werden musste. Die beiden schwer verletzten Insassen wurden ins Spital gebracht.

Die Route de la Berra war während des Einsatzes der Kantonspolizei und der Rettungsdienste für den Verkehr gesperrt. Die genauen Umstände des Unfalls werden untersucht.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sul)

Deine Meinung