Aktualisiert 23.08.2005 20:01

Auto-Theorie in 4 Sprachen

Bald ist auch im Kanton Solothurn Schluss mit Auto-Theorieprüfungen in Spanisch, Serbisch, Kroatisch oder Albanisch.

Ab dem 1. Juli 2006 kann die Prüfung nur noch in den vier Landessprachen und in Englisch abgelegt werden. Das hat der Kantonsrat mit grosser Mehrheit beschlossen. Damit ist Solothurn nach St. Gallen und Bern der dritte Kanton, der eine solche Regelung einführen will.

Auch auf nationaler Ebene wird die Frage heiss diskutiert: Zwei Vorstösse sind hängig. Sie wurden aber noch von keinem der eidgenössischen Räte behandelt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.