Uznach SG: Auto überschlägt sich mehrmals auf Wiese
Aktualisiert

Uznach SGAuto überschlägt sich mehrmals auf Wiese

Nach einem Überholmanöver ist ein 21-Jähriger in Uznach mit seinem Auto über ein Wiesenbord gestürzt. Er hatte Glück im Unglück und entstieg dem Wrack mit nur leichten Verletzungen.

von
rub
Obwohl sich der Wagen mehrmals überschlug, wurde der Fahrer nur leicht verletzt. (Bild: Kantonspolizei St. Galllen)

Obwohl sich der Wagen mehrmals überschlug, wurde der Fahrer nur leicht verletzt. (Bild: Kantonspolizei St. Galllen)

Am Samstagnachmittag hat ein 21-jähriger Automobilist mit seinem Fahrzeug einen spektakulären Selbstunfall verursacht. Er fuhr von Gommiswald in Richtung Uznach. Auf der Höhe des Restautant Frohe Aussicht setzte er zum Überholen eines anderen Fahrzeugs an. Als er ein entgegenkommendes Fahrzeug sah, bremste er brüsk ab und verlor dabei die Herrschaft über sein Fahrzeug, schreibt die St. Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Anschliessend geriet der Junglenker über den linken Strassenrand hinaus und stürzte eine steile Böschung hinunter. Das Fahrzeug überschlug sich dabei mehrmals. Der Lenker konnte seinen Wagen mit leichten Verletzungen verlassen. Er wurde allerdings trotzdem zur Kontrolle ins Spital gebracht. Für die Bergung des Fahrzeuges musste ein Kran aufgeboten werden.

Deine Meinung