Zu schnell: Auto überschlug sich in Blauen BL
Aktualisiert

Zu schnellAuto überschlug sich in Blauen BL

Eine Platzwunde am Kopf hat sich ein Automobilist zugezogen, als er am Sonntagabend in Blauen einen Selbstunfall verursachte.

Das Auto überschlug sich.

Das Auto überschlug sich.

Laut einer Polizeimitteilung vom Montag überschlug sich sein Auto, weil er seine Geschwindigkeit nicht den Verhältnissen angepasst hatte.

Der 48-Jährige war auf der Blauenstrasse in Richtung Zwingen BL unterwegs, als er um 18.40 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Laut Polizei war er nicht alkoholisiert. Der Verletzte wurde kurz ins Spital gebracht. Das Auto wurde abgeschleppt; die Blauenstrasse blieb während rund 20 Minuten komplett gesperrt.

(sda)

Deine Meinung