Krattigen BE: Auto und Zug krachen in verlorenen Container
Aktualisiert

Krattigen BEAuto und Zug krachen in verlorenen Container

Ein Lastwagen verlor einen Container, da krachte ein Auto hinein und daraufhin auch noch ein Zug. Ein Glück: Niemand wurde schlimm verletzt.

von
ct
1 / 6
Am Dienstagmorgen um 8.45 Uhr verlor ein in Richtung Spiez fahrender Lastwagen auf der A8 bei Krattigen seine Last.

Am Dienstagmorgen um 8.45 Uhr verlor ein in Richtung Spiez fahrender Lastwagen auf der A8 bei Krattigen seine Last.

Leser-Reporter
Der Container, der mit Karton-Abfällen beladen war, geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte ein entgegenkommendes Auto in den Container.

Der Container, der mit Karton-Abfällen beladen war, geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte ein entgegenkommendes Auto in den Container.

Leser-Reporter
So wurde der Container in Gleisnähe verschoben, wo ein herannahender Zug den Container auch noch einmal rammte.

So wurde der Container in Gleisnähe verschoben, wo ein herannahender Zug den Container auch noch einmal rammte.

Leser-Reporter

Am Dienstagmorgen um 8.45 Uhr verlor ein in Richtung Spiez fahrender Lastwagen auf der A8 bei Krattigen seine Last. Der Container, der mit Karton-Abfällen beladen war, geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort krachte ein entgegenkommendes Auto in den Container. So wurde dieser in Gleisnähe verschoben, wo ein herannahender Zug den Container auch noch einmal erwischte. «Der Zug warf den Container zirka 20 Meter in die Höhe», berichtet ein Leser-Reporter.

Die Kantonspolizei Bern bestätigte den Unfallhergang. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Beim Zugverkehr gabs Verspätungen, auch auf der Strasse kam es zu Verkehrsbehinderungen. Es konnte jedoch eine Umleitung eingerichtet werden, sodass die Strecke für den Individualverkehr weiterhin befahrbar blieb.

Deine Meinung